Klassische Muster der Herrenmode: Der Glencheck

Die Herrenmode ist stets verbunden mit ihrer Geschichte und entwickelt sich im Vergleich zur Damenmode weniger dynamisch. Ein modebewusster Mann kennt die „Regeln“ klassischer Herrenmode, die ihm dabei helfen eine funktionale, angemessene und langlebige Garderobe aufzubauen.

Wir möchten euch immer mal wieder Geschichten über Mode erzählen und erklären wie man davon heutzutage profitieren kann. Es geht dabei nicht darum sich viele Kleidungstücke zuzulegen, sondern vielmehr darum zu verstehen, wie man das Beste aus seinem Kleiderschrank rausholen kann.

Heute geht es um das Glencheckmuster:

 

Dieses Muster hat noch einige weitere Namen z.B. Glenplaid, Glen Urquhart plaid oder auch Prince of Wales check. In der Regel handelt es sich hierbei um ein Schurwolltuch mit einem gewobenen Twilldesign, das in einzigartiger Weise kleinere und größere Karos miteinander kombiniert. Typischerweise ist dieses Tuch schwarz, blau, oder grau mit einer weißen oder sanfteren Kontrastfarbe. Oft findet man noch ein darüberliegendes Fensterkaro, auch windowpane genannt. Das Muster ist subtil, unaufdringlich und bei konservativer gekleideten Businessmen beliebt.

Der Name Glencheck ist nach dem in Schottland liegenden Tal „Glenurquhart“ benannt. Das Original wurde für Edward II. von England gewebt, als er Anfang des 14. Jahrhunderts Fürst von Wales war, weshalb das Muster auch den Spitzname „Prince of Wales check“ trägt.

Anfang des 19. Jahrhunderts kleidete die Gräfin von Seafield ihre Wildhüter einheitlich in Glencheck Hunting Suite ein.

Dank Eduard VIII. – einer legendäre Stilikone – erlebte der Glencheck in den Salons der englischen Elite Anfang der 1920er sein Comeback.

Dieses klassische Muster würden wir insbesondere für einen Tagesanzug und nicht zu festlichen Anlässen empfehlen – wie lässig man darin aussehen kann, könnt ihr hier selbst sehen. Wer als High Roller aufschlagen will, trägt ein schlichtes Hemd zur Krawatte und das obligatorische Einstecktuch.

Wenn du mehr erfahren möchtest, kannst du gerne einen Termin mit uns vereinbaren und wir beraten dich für deinen individuellen Glencheck Anzug!

Cheers!

 

Schau dir unser LOOKBOOK an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.